Bausatz Röhrenschieber.

Bei der Radioreparatur ist es umständlich wenn unbekannte PIN-Belegung der Röhren in Datenbücher gesucht werden müssen. Der hier vorgestellte Röhrenschieber (Valvo) liefert rasch und einfach das Ergebnis. Sockelbelegung von den gebräuchlichsten Röhren der Serie 40, 80 und 90 und der Typen D, E, P und U werden angezeigt. A-Seite: Serie 80, B-Seite: Serie 40 und 90.
Herr F. Eibensteiner hat die ursprüngliche Datei professionell bearbeitet, der Röhrenschieber ist nun in .pdf in ausgezeichneter Qualität im Format A4 oder A3 verfügbar. Vielen Dank!

Die Datei hat eine Grösse von 388kB im .pdf-Format und kann auf ein A4 oder A3-Blatt ausgedruckt werden. Günstig ist dünner Karton bis 200g/m². Die weissen Fenster der beiden Schieberteile (A und B grün) werden mit einem scharfen Messer oder Skalpell ausgeschnitten. Dann alle Teile sorgfältig ausschneiden. Die beiden grossen Rechtecke (Schieberkörper, Beschriftung) zusammenkleben. Die beiden kleinen Rechtecke bilden die Schieberführung, sie werden an der Mittellinie eingeritzt, gefaltet und verklebt. Diese beiden Streifen werden bündig auf den Schmalseiten eines grünen Schieberteil innen aufgeklebt, dann den anderen Schieberteil seitenrichtig aufkleben.

Wenn Sie Interesse an der Bausatzdatei haben, schreiben Sie mir, Sie bekommen die Datei kostenlos per E-mail.

aktualisiert am 24. 02. 2020